Fliesen entwerfen mit der Kunstschule

01.10.19 – Die Schülerinnen und Schüler der Erasmus-AG haben erste Entwürfe für ihre Fliesen entwickelt. Wichtig dabei war die Unterscheidung zwischen Muster und Motiven: Muster auf Fliesen wirken erst, wenn die Ecken mehrerer gleicher Fliesen zusammenstoßen. Die Muster sind symmetrisch angelegt. Dies muss bei der Gestaltung der Fliese berücksichtigt werden (siehe unten). Anders ist es bei Bilderfliesen. Die verschiedenen Motive wirken auch einzeln, wie der Entwurf mit der Kuh zeigt.

Professionelle Unterstützung gab es durch Linda Peters von der Kunstschule Norden. Die Kunstschule ist unser Partner im Projekt „Auf den Spuren der Fliese“ (englisch „Tiles – A Cultural Journey“). Das ERASMUS-Projekt wird gefördert mit Mitteln der Europäischen Union. Im Frühjahr fahren die ersten Schülergruppen zu unseren europäischen Partnerschulen. Ihre Fliesen haben sie dabei im Gepäck.

Weitere Entwürfe: